2. Herren (3. Kreisklasse)

 

Delsterner Turnverein

 

1883 e.V.

Lazarett lichtet sich

TVD2 - HSG Herdecke / Ende 3 21:29 (10:16)

Langsam aber sicher lichtet sich das Lazarett des TVD 2 . Am vergangenen Sonntag meldeten sich A.Nowak und T. Kaiser wieder zurück.
die kommende Pause bis nach Ostern werden die anderen Verletzten nutzen um auch wieder fit zu werden und sich zurück zu melden. Verzichten musste die Riemer Sieben weiterhin auf T.Stolle, K.Scheil und J.Hellwig. Sturzbecher (krank), Urban (beruflich) und Klein (Schule), machten die Ausfallliste länger.

 

Zum Spiel:
In der ersten Halbzeit versuchten die Sieben aus Delstern den favorisierten Gästen aus Herdecke Paroli zu bieten, welches in den ersten Minuten auch sehr gut gelang. Zum Ende der ersten Halbzeit schlichen sich aber einige Abspielfehler als auch Schwächen im Abschluss ein, die eine Halbzeitführung der Gäste ergab.

Hochmotiviert kam die Zwote aus der Kabine, wollte das unmögliche Möglich machen. so richtig klappen wollte es nicht. Hart und streckenweise sehr unfair aufspielende Gäste erstickten das Aufbauspiel des TVD. Herdecke hätte sich auch nicht beschweren dürfen wenn sie mit doppelter Unterzahl zuende spielen hätten müssen. 2 nicht geahndete Tätlichkeiten sorgten dafür das sich der Gast auch bis zum Schluss mit Sieben Spielern gegen die Delsteraner wehren konnte.

Torschützen des TVD: Nowak (4), Riemer (3), Hebestreit (2), Jansen ( 4), Caspari (3), Stopar (4), Kaiser (1)

Aktuelle Seite: Home 2. Mannschaft Lazarett lichtet sich